Über mich


Alperen Akçay

Alperen Akçay Sohn einer Einwandererfamilie der zweiten Generation aus der Türkei wurde 1983 in Mainz als älteste von drei Kindern geboren. Anfang 1978 kam zunächst sein Vater und 1981 seine Mutter nach Deutschland, um eine gute Ausbildung zu erlernen und einen qualifizierten Arbeitsplatz zu sichern. Alperen verbrachte seine Kindheit in Mainz. Seine akademische Laufbahn begann zunächst mit einer Berufsausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Mainz. Anschließend studierte er berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Mainz. 2017 begann er an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz den Executive Master of Business Administration und absolvierte es mit einer überdurchschnittlichen Leistung im September 2019. Im Rahmen des MBA Studiums nahm er 2018 im Partner MBA Programm an der University of Adelaide in South Australia teil.

Hobbys: Fußball, Schwimmen, Joggen, Fitness, Golf, Reisen und Lesen

Interessen:  Travel Management, Digital Transformation, Blockchain, Social Media

Soziales Engagement: Gemeinnützigen Tätigkeiten im sozialen Bereich mit den Tätigkeitsschwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit, Jugendarbeit, Betreuung kultureller und soziale Aktivitäten. Diverse Hilfsprojekte in Form finanzielle, sachliche und medizinische Unterstützung von Menschen in Entwicklungsländern.